MSN OutdoorMSN Outdoor
12 November 2012 | Von Jan Bolender

Polarlichter - leuchtende Straßen am Sternenhimmel

Dieses Jahr soll es so viele Polarlichter geben wie schon lange nicht mehr. Wer das Spektakel nicht verpassen mag, muss Richtung Norden reisen. Es lohnt sich auf alle Fälle.


1 von 10
Atemberaubend schön - die Polarlichter.

Polarlichter (Aurora borealis) locken jedes Jahr tausende von Touristen in die Polarregionen. Wissenschaftler sagen für das Jahr 2012 ein besonders hohes Aufkommen der Lichterscheinungen voraus. Das Himmelsflackern entsteht, wenn Sonnenteilchen auf die Erdatmosphäre treffen.

Die Wikinger dachten einst, die Polarlichter seien Botschaften der Götter. Heute weiß man, dass ein Wechselspiel zwischen Sonne und Erde die Winternächte in den Polarregionen erstrahlen lassen.

Neben Licht und Wärme werden Sonnenwindteilchen, ein elektrisch geladenes Plasma, Richtung Erde geschleudert. Dabei erreichen sie eine Geschwindigkeit von bis zu 3.000.000 Kilometern pro Stunde. Der vor allem aus Elektronen und Neutronen bestehende Sonnenwind trifft dabei auf die äußeren Schichten der Erdatmosphäre und regt die dort vorhandenen Luftmoleküle zum Leuchten an - Polarlichter entstehen.

Die unterschiedlichen Bestandteile lassen den Himmel in mehreren Farben erstrahlen. Im Normalfall sind die Polarlichter blau, grün oder rot. Mischfarben lassen den Himmel aber auch gelb, weiß oder violett erleuchten. Neben den verschiedenen Farben gibt es auch unterschiedliche Formen. Vom Sonnenwind abhängig, kommt es dabei zu Bändern, Bögen, Vorhängen oder Strahlen.

Um das Himmelspektakel live zu sehen, müssen Touristen in die Polargebiete reisen. Polarlichter kommen sowohl an der Südhalbkugel als auch in den nördlichen Breiten vor. Diese Tatsache führte auch zu den verschiedenen Namen der Himmelserscheinung. Neben Polarlicht sagt man auch Nordlicht oder Südlicht. Die Nordlichtzone verläuft über Sibirien, Alaska, Nordkanada, das südliche Grönland, Island und über ganz Nordskandinavien. Die beste Reisezeit erstreckt sich dabei von September bis Ende April. Im Sommer sind dagegen kaum Polarlichter zu sehen.

Sponsored Links

  • Die besten Reiseziele

    Noch unentschlossen? Die Top 10 Insider-Tipps für den Sommerurlaub.

  • Urlaub gewinnen!

    Gestalte Deine individuelle Postkarte und gewinne einen Urlaub auf Korfu!

  • ElitePartner!

    Bindungsangst? Von wegen! Hier gibt es noch Singles, die eine echte Beziehung wollen.

neue Stories

msn auf Facebook

MSN Blog Lifestyle

Partnerangebote