MSN LifestyleMSN Lifestyle
3 Mai 2012 | Von AS
Die skurrilsten Sexunfälle

Stechende Schmerzen



Stechende Schmerzen (© Bild: Imago)
Weiter
Zurück
Zurück
  • Stechende Schmerzen (© Bild: Imago)
  • Abgesägt (© Bild: Imago)
  • Das zerbrochene Thermometer (© Bild: Imago)
  • Festgetackert (© Bild: Imago)
  • Hilfswerkzeug (© Bild: Imago)
  • Zweckentfremdung (© Bild: Imago)
  • Fanatische Fans (© Bild: ddp)
  • Gut verpackt (© Bild: ddp)
Weiter
Bild: ImagoZeige Thumbnails
Zurück1 von 25Weiter
Diese Galerie weiterempfehlen

Statt in eine Fachklinik ging ein 35 Jahre alter Serbe im September 2006 in Belgrad lieber zu einem Quacksalber. Sein Leiden: vorzeitiger Samenerguss. In der Klinik hätte man ihm helfen können, der selbst ernannte Wunderheiler riet dem Mann zum Geschlechtsverkehr mit einem Igel. Was dieser auch versuchte. Dabei verletzte er sich jedoch so schwer, dass er nun doch ein Krankenhaus aufsuchen musste. Dort konnte man ihm dann bei beiden Problemen helfen. Der Igel blieb körperlich unversehrt.

Sponsored Links

  • Singles jetzt kennenlernen

    <span lang="DE">Treffen Sie Singles, die wirklich zu Ihnen passen. Jetzt kostenlos bei NEU.DE anmelden!</span>

  • Klick zum neuen Job!

    Jetzt schnell, professionell und unkompliziert bei Firmen bewerben.

  • ElitePartner!

    Bindungsangst? Von wegen! Hier gibt es noch Singles, die eine echte Beziehung wollen.

meistgelesen

MSN Blog Lifestyle

Partnerangebote

  • Klick zum neuen Job!

    Jetzt schnell, professionell und unkompliziert bei Firmen bewerben.

  • Lotto: Unglaubliche Gewinne

    Mehrfach abgeräumt oder den Gewinn versäumt: Diese unglaublichen Geschichten sind Lotto-Gewinnern wirklich passiert. Mehr lesen...