MSN Lifestyle
Erstellt am: 6 November 2012 | Von AW/AS
Kuriose Studienergebnisse

Dicke leben länger: Bisher wurde Übergewicht von den Medizinern eher als Risiko eingestuft. Neuen Ergebnissen zufolge könnte das Dicksein aber auf Dauer sogar gesünder sein.



Mollige Frau freut sich (© ddp)
Weiter
Zurück
Zurück1 von 30Weiter
Diese Galerie weiterempfehlen

Mehrere Statistiken beweisen, dass Dicke länger leben, als ihre schlanken Mitmenschen. Eine mögliche Erklärung hierfür ist laut sueddeutsche.de das sogenannte "Gewichtsparadoxon": Mollige Menschen essen oft, um den Stress in ihrem Alltag besser bewältigen zu können. Dabei legen sie nicht nur Reserven für schlechte Zeiten an, sondern werden auch gelassener. Das kommt ihrer Gesundheit zugute. Dünnen Menschen hingegen vergeht unter Druck eher der Appetit. Sie finden im Essen keine Möglichkeit, den Stress auszugleichen.

Zwar neigen Übergewichtige eher zu Diabetes und Herzproblemen, aber beispielsweise das Schlaganfallrisiko steigt nicht mit dem Gewicht. Überhaupt scheinen die gesundheitlichen Nachteile von Übergewicht im Alter nachzulassen. Aber Vorsicht: Nicht jede Form des Dickseins ist gesund. Personen, die krankhaft fettleibig sind oder besonders viel Speck am Bauch haben, sind nämlich die Ausnahme.

Weitere überraschende Studienergebnisse finden Sie in unserer Galerie.

Sie sind noch Single? Vielleicht finden Sie hier Ihren persönlichen Traumpartner!

Gleich klicken: Werden Sie Fan von MSN Deutschland bei Facebook

Sponsored Links

  • Sale bei Cecil!

    Jetzt Styles bis zu 50 % reduziert im Online-Shop.

  • Jobsuche?

    Den ersten Job finden, aber wie ohne Berufserfahrung?

  • Singles aus Ihrer Nähe

    <span lang="DE">Kostenlos bei NEU.DE anmelden und eine neue Sommerliebe finden.</span>

meistgelesen

MSN Blog Lifestyle

Partnerangebote

  • Urlaub gewinnen!

    Gestalte Deine individuelle Postkarte und gewinne einen Urlaub auf Korfu!

  • Fashion ab 12,99!

    Jetzt viele neue Styles im Online-Shop mit Gratisversand ab 24 €.